AgroLad

Дата основания: август 2008 года, начало самостоятельной хозяйственной деятельности с 1 марта 2009 годаDas Unternehmen wurde im August 2008 gegründet und begann seine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit seit dem 1. März 2009. Den Entschluβ über die Gründung noch einer strukturellen Abteilung war von der Leitung der  Agrarindustriegruppe in Zusammenhang mit der Ausdehnung der Landflächen und im Rahmen der Optimierung der Technologie der Bodenbearbeitung gefasst. Früher gehörten die Böden, die an die Dörfer Perwomajskojei und Nowopowalicha angrenzen, sowie die  Landflächen neben Nowoberjesowka und Malaja Powalicha dem Unternehmen «Melnik». Aber da sich die Böden ausbreiteten, und ihre Ausdehnung vom Rand bis zum Rand schon über 30 km war, wurde die Bildung noch einer Abteilung dringend notwendig. 

Die Mission

Wir versorgen die Verarbeitungsbetriebe  mit den umweltfreundlichen landwirtschaftlichen Kulturen.
Wir knüpfen die langfristigen Geschäftsbeziehungen mit den Partnern zwecks der Förderung des erfolgreichen gemeinsamen Wachstums.
Wir realisieren eigenes  Entwicklungsprogramm, das auf die Einführung der ressourcensparenden Technologien und die Erhöhung der Fruchtbarkeit der Böden unter den Bedingungen der Altairegion gerichtet ist.

Die Hauptetappen des Entstehens und der Entwicklung des Unternehmens. 2009 hatte das Unternehmen 5000 Hektar des Bodens  in der Bearbeitung, 2010 wurde der Landmaschinenbestand erneuert, 2011 wurde der Getreidereinigungs- und Getreidetrocknungskomplex mit der Kapazität bis 50 t je Stunde in Betrieb genommen, der Produktionsplatz und der Platz für die Lagerung der Technik wurden vergrößert und qualitativ verbessert, das Bürogebäude für die ingenieurtechnischen Mitarbeiter, die Speisegaststätte und der Firmenladen wurden renoviert und sind für Indienststellung bereit, 2012  hatte das Unternehmen 9000 Hektar des Bodens in der Bearbeitung.

Infolge der fruchtbringenden Tätigkeit hat das Unternehmen Rekordkennziffern des Ernteertrag erzielt:  bei Winterweizen ist es 68 dt je Hektar, bei Sommerweizen - 34 dt je Hektar, bei Erbsen - 32 dt je Hektar, bei  Sonnenblumen - 20 dt je Hektare.
Zum Landmaschinenbestand der GmbH «АgroLad» gehören mehr 30 Einheiten verschiedener Technik: Traktoren, «Challenger», «John Deere»; die Saatkomplexe «MegaSeed», «Kusbass»; die Kombines «Acros», «Don-1500B» u.a.
Технопарк ООО «АгроЛад» насчитывает более 30 единиц различной техникиDie GmbH «AgroLad» übernahm die Patenschaft über die Nowoberjesowkaer Mittelschule. Für die Verbesserung der Schülerernährung wurde die neue Ausrüstung und die Materialien für die Neuausrüstung der Gaststätte für mehr als 100 Tausend Rubel schon erworben.

Unsere News
Die Seite «für Investoren» dieser Website enthält die Information, die der Offenlegung von der geschlossenen AG «Barnauler Brotfabrik №4» im Internet unterliegt, gemäß der «Vorschrift über die Informationsoffenlegung von den Emittenten der Emissionswertpapiere», verabschiedet mit der Anordnung des Föderalen Dienstes für Finanzmärkte vom 10. Oktober 2006 № 06-117/пз-н und anderen normativen Rechtsakten des Föderalen Organes der exekutiven Macht auf dem Wertpapiermarkt.
Die Seite «für Investoren» dieser Website enthält die Information, die der Offenlegung von der offenen AG «Powalichaer Futtermittelfabrik» im Internet unterliegt, gemäß der «Vorschrift über die Informationsoffenlegung von den Emittenten der Emissionswertpapiere», verabschiedet mit der Anordnung des Föderalen Dienstes für Finanzmärkte vom 10. Oktober 2006 № 06-117/пз-н und anderen normativen Rechtsakten des Föderalen Organes der exekutiven Macht auf dem Wertpapiermarkt.